Details zum Schiff

ALFRED


ALFRED
ALFRED

Schiffsname: ALFRED
Ex-Namen: HELENE; GRETE
Nationalität: D
Heimathafen: Greifswald
Typ: Besanewer
Rigg: Besanewer
Baujahr: 1913
Bauwerft: Gebr. van Diepen
Bauort: Waterhuizen
Länge (London): m
Länge (Messbrief): 18,35 LwL m
Länge über alles: 24 m
Breite: 4,82 m
Tiefgang: 1
Segelfläche: 180 m2
Motor: KRAS Diesel
Leistung: 130 PS PS
Museumshafen: Greifswald

1913 ''HELENE'' an H.Schröder, Dornbusch, für 8100 Mark abgeliefert, einschließlich '' Masten, Bäumen, Gaffeln, Ofen, Wanten, Wasserfaß''. Das geht aus einem Auszug aus dem Auftragsbuch der Werft hervor, das Joachim Kaiser, Hamburg, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
1926 trug das Schiff in einem Vermessungsbrief noch den Namen ''HELENE'' (Unterscheidungssignal KMJW), 1928 liegt ein Fahrterlaubnisschein der SeeBG für den Motorsegler ''GRETE'' (U-Signal KMJW, Reeder J. Rademacher) vor.
Ein 25 PS Deutz Diesel wurde vor 1926 eingebaut, 1943 erneuert.
Als Eigner nach H.Schröder sind bekannt:
1930 verkaufte Johann Rademacher aus Mehedorf bei Bremervörde die ''GRETE'' an den Brennstoffhändler Ernst Hilgendorf aus Groß-Stepenitz. Das Schiff wurde dann bereits als ''ALFRED'' in der Stettin-Fahrt eingesetzt.
Seit 1936 fuhr Ernst Hilgendorfs Sohn Alfred auf dem Schiff mit , dessen Namen es mit dem Kauf von seinem Vater 1930 bekam.

Seedorfer…Der Ewer wurde 1969 als Wohnschiff der ''Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten'' in Seedorf/Rügen auf Land gesetzt. Vorher nur minimal verändert.

Verkaufsanzeige PIEKFALL 115/2014 Hinweis AS 25.8.2014

Literatur: Reinhard Bach, ''Die Seedorfer Schiffe und die Ostdeutsche Gründerzeit'' PIEKFALL 95/2008
''Die Seedorfer Plattbodenschiffe'', Alte Schiffe No. 22/1995
Joachim Kaiser, Wracks auf Rügen, Alte Schiffe No.2/1990


die drei Seedorfer Schiffe: ALFRED, ANNE-MARIE jetzt Christian Müther , JOHANNA RENATE
Website: wwwhttp://www.besanewer-alfred.de

RSS-Newsfeed abonnieren
® 2009. Schiffshistorisches Archiv Flensburg