Details zum Schiff

ALBATROS


ALBATROS
ALBATROS

http://nighthoes.com/cam-girls/free-naked-teen-cams/ Schiffsname: ALBATROS
see Ex-Namen: Möwe, Erna
get link Nationalität: D
see Heimathafen: Greifswald
female sex slave stories Typ: st. Besanewer
top camgirl sites Rigg: Gaffelketsch
follow Baujahr: 1913
Bauwerft: Gebr. van Diepen
Bauort: Waterhuizen
Länge (London): m
Länge (Messbrief): m
Länge über alles: 28,30 m
Breite: 5,05 m
Tiefgang: 1,85
Segelfläche: 250 m2
Motor:
Leistung:
Museumshafen: Greifswald

1913-22 ERNA, Niederochtenhausen
1922-70 ERNA, Hamburg Frachtmotorsegelschiff Einbau eines 36 PS HMG 2-zyl. Glühkopfmotors
1938 Einbau eines 4 zyl. Schlüter Vorkammer-Diesel
1950 und 60 durch mehrfache Verlängerung Erhöhung des Ladevolumens und neues Heck (vollgebaut).
1970-1975 MÖWE, Hamburg
1975 Außerdienststellung MÖWE, Hamburg
1979 Rückbau und Besegelung nach alten Unterlagen auif Original Werftbaumaße
Umbau zur Motor-Segel-Yacht ALBATROS, Hamburg
Kenntnisstand 1986 JK.
1999 mit 250 qm Segelfläche als holl. Gaffelketsch getakelt und in Fahrt gebracht als Traditionsschiff im Museumshafen Greifswald

Literatur:
Website:

RSS-Newsfeed abonnieren
® 2009. Schiffshistorisches Archiv Flensburg